Disclaimer der Ridder Homepage

Ridder-online Disclaimer The following disclaimer applies to all links contained in this Web site: We would like to expressly point out that we have absolutely no influence on the design and content of the linked pages. Therefore, we hereby expressly disclaim all responsibility for the content of all Web pages linked from this site and do not endorse the content of those pages.

News

Schülerinnen und Schüler des Design-Projekts
Schülerinnen und Schüler des Design-Projekts

Auftaktveranstaltung zum Design-Projekt mit dem Goethe-Gymnasium

Am Dienstag, dem 21. November 2017 begann in Singhofen am Stammsitz der Firma Ridder die Auftaktveranstaltung zu einer zweiten Kooperation des Goethe-Gymnasiums Bad Ems mit der Firma Ridder in Singhofen. An diesem Projekt beteiligt sind die beiden BK-Grundkurse der MSS 12 unter der Leitung von Herrn Pfaff-Merkel und Herrn Bröcker und die Firma Ridder, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Marc Ridder und Herrn Lars Gemmer, der für die gelungene Organisation der Auftaktveranstaltung am Firmensitz verantwortlich war.

Gegenstand der Zusammenarbeit ist dieses Mal das Thema Produkt-Design. Vorbereitet durch die eingehende Beschäftigung mit dem Thema Design im Unterricht geht es für die Schülerinnen und Schüler in diesem praxisorientierten Designprojekt darum - inspiriert durch die Produktpalette der Firma Ridder - eine eigene Kollektion von Badezimmer-Accessoires zu entwerfen. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten dabei in kleinen Design-Teams, die aufgefordert sind, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und eigene Ideen selbstbewusst zu entwickeln. Die Auftaktveranstaltung vor Ort in Singhofen begann am Vormittag mit einem Einführungsvortrag durch Herrn Ridder zur Geschichte der Firma, zu wichtigen wirtschaftlichen Aspekten des Unternehmens und schließlich zu den Hauptwarengruppen der Produktpalette. Anschließend erhielten die Schülerinnen und Schüler in einer ausführlichen Werksführung durch Herrn Gemmer einen Einblick in die verschiedenen Abteilungen und die Abläufe innerhalb des Unternehmens. Nach dem von der Firma Ridder gesponserten Mittagessen entwickelten die Schülerinnen und Schüler in Kreativteams in einem Brainstorming erste Ideen zu möglichen Accessoire-Kollektionen. Diese Arbeitsergebnisse wurden dann in einer Abschlussveranstaltung allen Beteiligten präsentiert, wobei die Fülle und die Vielfalt der Ideen beeindruckend waren. Auf der Grundlage dieser ersten Entwürfe werden die Teams nun im BK-Unterricht in der nächsten Zeit an ihren Kollektionen weiterarbeiten und diese dann bei einem weiteren Kooperationstreffen mit der Firma Ridder im Goethe-Gymnasium im kommenden Jahr präsentieren. Abschließend bleibt festzuhalten, dass die neue Kooperation mit der Firma Ridder vielversprechend begonnen hat und man auf die weitere Entwicklung des Designprojekts gespannt sein darf.

Read more …

With safety - with style

With safety - with style. Our partner in Shanghai did an excellent job! They created a very modern and professional booth at the "China daily-use article" fair from 3rd to 5th august.

We are proud to have such professional partners, not only in Shanghai but worldwide, who represent the RIDDER company in their countries

Read more …

New Website is online

New web page is online...

Read more …